Hier finden Sie ein Skript für die Ausbildung von Fachkräften im Tourismus.

Lektionen

I. Überblick über das deutsche Recht

in welche Rechtsgebiete wird deutsches Recht eingeteilt und wie werden diese abgegrenzt. Sie erfahren etwas zur Abgrenzung öffentliches Recht - Privatrecht.
So erhalten Sie einen Überblick über die Rechtsgebiete (öffentliches Recht und Zivilrecht) und deren Abgrenzung

II. Grundsätze des Verwaltungsrechtes

Erhalten Sie einen Überblick über das Verwaltungsrecht. Das Rechtsgebiet wird unterteilt in verschiedene Formen des Verwaltungshandeln s, Die wichtigste Form sind der Verwaltungsakt. im Skript wird der Widerruf, die Rücknahme, die Anfechtungsklage und einstweiliger Rechtsschutz im Verwaltungsverfahren erklärt.

III. Das Privatrecht/Zivilrecht und Verträge

Wichtig ist das Verständnis im Vertragsrecht. Der Schüler soll mit den Begriffen Rechtsfähigkeit und Geschäftsfähigkeit umgehen können. Das Zustandekommen von Verträgen durch die Willenserklärungen Angebot und Annahme sind essentiell. Der Schüler soll die Wirksamkeit von Verträgen bei Minderjährigen, Sittenwidrigkeit und Anfechtung beurteilen k?nnen und mit der Verj?hrung von Anspr?chen im Zivilrecht umgehen können. Wichtiger Bestandteil im Vertragsrecht sind die Leistungsstörungen, die aus Verzug, Schlechtleistung, Unmöglichkeit und Nebenpflichtverletzungen bestehen. Es mussen auf wichtige Vertragstypen besprochen. Behandelt werden Kaufvertrag, Dienstvertrag, Werkvertrag und Mietvertrag.

IV. Verbraucherschutzrechtliche Aspekte im Tourismus

Im Tourismus hat der Verbraucherschutz einen besonderen Stellenwert. Hier sind überwiegend Verbraucher betroffen. Daher ist es wichtig, sich mit den besonderen Regeln zum Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften, Verbraucherkreditgeschäften und Fernabsatzgeschäften zu befassen. Es wird ein Überblick über das Recht der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gewährt. Behandelt werden dabei die Definition von AGB, die wichtigsten Grundsätze der AGB und auch Anhaltpunkte für eine inhaltliche Prüfung von allgemeine n Geschäftsbedingungen

V. Arbeitsrecht für Tourismusfachleute

Unterteilen sie die Rechtsgebiete im Arbeitsrecht. Die Rechtsnormen im Arbeitsrecht sind in der Normenpyramide gegliedert. Das Skript behandelt den Arbeitsvertrag und die besonderen Rechte und Pflichten im Ausbildungsverhältnis. Es gibt einen Überblick über Aufbau und Anwendung von Tarifvertrag und Betriebsvereinbarungen.
Die besonderen Rechtsbeziehungen im Betriebsrat. Wie wühlt man den Betriebsrat und wie arbeitet er?.

VII. Insolvenzrecht (Ablauf und Begriffe des Insolvenzverfahrens)

Im Skript werden die Grundzüge des Insolvenzrecht s genau beschrieben. Beginnend mit der Geschichte des Insolvenzverfahrens, befasst sich das Skript mit dem Ablauf im Insolvenzverfahren. Im einzelnen werden die wichtigen Begriffe im Insolvenzverfahren erläutert und Problemstellungen besprochen.

VIII. Wettbewerbsrecht

Das Skript behandelt das Wettbewerbsrecht in seinen Grundzügen. Es beschreibt den Sinn und Zweck des UWG, befassst sich mit den runglegenden Vorschriften im Wettbewerbsrecht. Es beleuchtet die Maßnahme der Abmahnung und die Unterlassungsklage